Gesunde Pause: Schulkiosk

Der Schulkiosk am Campus bietet von Dienstag bis Freitag in den ersten beiden Pausen jeweils ein tolles Angebot: Von belegten Brötchen über Müsli mit Obst und Joghurt, Brezeln sowie diversen Snacks hin zu kalten und warmen Getränken wie Tee, Kaffee und Schorlen reicht die Palette. Darüber hinaus gibt es köstliche Extras wie Smoothies oder warme Gerichte. Dieses Angebot kann auch außerhalb der Unterrichtszeit als Catering-Service gebucht werden.

Verantwortlich für diesen tollen Service sind die Klassen 10 BBV 1 von Lehrerin S. Mies sowie der 10 BBV 3 von K. Dräger und M. Flörchinger, die beide den Schwerpunkt Einzelhandel haben. Die jeweils 15 SchülerInnen wechseln sich pro Woche mit dem Kiosk-Dienst ab.

Dabei lernen sie neben vielen wichtigen Soft-Skills, wie Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortung etc., auch wesentliche Kenntnisse aus der Verkaufsbranche. Theoretischer Lehrstoff wird mit der praktischen Umsetzung im Kiosk ganz leicht nachvollziehbar:

Lernfeld 1 hat zum Ziel, dass die SchülerInnen lernen, Verkaufsgespräche kundenorientiert zu führen

Lernfeld 2 kümmert sich um den Servicebereich Kasse und alle dafür wichtigen Aspekte

Lernfeld 3 vermittelt alle Themen rund um die Sortimentsbestückung und -Beschaffung 

Ausgestattet mit diesem Wissen, bieten die Klassen noch weitere Dienstleistungen an: Die Klassen übernehmen zusätzlich auch das Catering für besondere Anlässe an der Feldbergschule, z.B.für Geburtstage im LehrerInnenteam, Prüfungstermine der Industrie- und Handelskammer, bei Lernortkooperationen mit zahlreichen externen Gästen, Teammeetings sowie dem jährlichen Blutspendetermin mit mehreren hundert Personen. Hierfür stellen die SchülerInnen beispielsweise ansprechende Buffets mit abwechslungsreich belegten Brötchenhälften, Fingerfood oder Obstkombinationen zusammen. 

Wer das Catering-Team buchen möchte, sollte sich einfach an die verantwortlichen Lehrkräfte wenden und sich ein unverbindliches Angebot geben lassen. 

Telefon