Weihnachtspäckchen

Obwohl dieser goldene Oktober noch keinen Gedanken an Weihnachten zulässt, sind es nur noch sechs Wochen, bis sich die ersten Päckchen in Richtung Rumänien, der Ukraine sowie Bosnien und Herzegowina aufmachen, um Kindern eine Freude zu machen. Spenden Sie neue Kleidung, Accessoires, Spielsachen ohne Batterien, Schulmaterialien, Süßigkeiten sowie Hygiene- und Kosmetikartikel für Jungen bzw. Mädchen unterschiedlicher Altersgruppen.

Falls Sie Interesse an dieser Aktion haben: Sprechen sie Ihre Klassen-und FachlehrerInnen dazu an oder wenden Sie sich direkt an die Organisatorin, Ethiklehrerin M. Brockmann. Sie leitet die Initiative jetzt im sechsten Jahr in Folge in Zusammenarbeit mit der Aktion Kinderzukunft. Informationen dazu sind unter www.kinderzukunft.de zu erhalten. Im Dezember gehen die gesammelten Pakete dann auf ihre lange Reise an die Zielorte. Zaubern Sie ein Lächeln in das Gesicht eines fremden Kindes, das sich über diese unerwartete Gabe sicher sehr freut.