Infoabend Rückschau

Nachfolgend einige Impressionen vom Infoabend. Zahlreiche Gespräche wurden geführt, Plakate gelesen, Broschüren studiert, Fragen beantwortet. Durch die Eingangshalle der Feldbergschule dufteten die frisch gebackenen Waffeln und das Team der Schülerfirma “Upcycler” bot seine Produkte an. Im Eingangsbereich verbreitete der geschmückte und beleuchtete Tannenbaum Weihnachtsatmosphäre, im Café Vielfalt gab es die Möglichkeit, sich auszuruhen. 

Der stellvertretende Schulleiter Jan Kaiser beantwortete viele Fragen.
Wirtschaftslehrerin Ute Strasser stand für intensive Beratungen zur Verfügung.
Fachlehrerin Ramona Schwarze gab Orientierung und vermittelte, welche Anforderungen im Fach Wirtschaft gestellt werden.
Wirtschaftslehrer Heiko Rohde informierte unter anderem auch über den bilingualen Wirtschaftsunterricht.
Das Team der Abschlussklasse des Beruflichen Gymnasiums bot frisch gebackene Waffeln mit Puderzucker und Nougat an, köstlich.
Das Service-Team des Café Vielfalt.
Hier konnte man ausruhen und genießen.
Infotafeln zu unterschiedlichen Schulformen gaben einen ersten schnellen Überblick.
Wir haben uns über Ihren Besuch gefreut. Wer nicht kommen konnte, kann in den nächsten Wochen gerne auf der Homepage oder im Sekretariat Informationen anfordern. 

Unser Tag der offenen Tür ist am 09. Februar. Bis dahin!