“Try Again” – Film der Feldbergschule nominiert

Sehen Sie nachfolgend den Beitrag der Film-AG für den diesjährigen Wettbewerb des Hessischen Rundfunks “Meine Ausbildung” mit dem Titel “Try Again”. Der 4-minütige Beitrag schaffte es in die Endauswahl – unter 70 teilnehmenden Schulen.

 

Bei der Preisverleihung am 18. Juni erfahren die Mitglieder der Film-AG, ob sie die begehrte Auszeichnung erhalten. Der Plot handelt von einem Jugendlichen, der den Morgen seines Bewerbungsgesprächs drei Mal durchlebt und beim dritten Mal dann in der richtigen Verfassung dafür ist.

Das Filmteam besteht aus SchülerInnen der Klassen 11 und 13 des Beruflichen Gymnasiums, drei Teammitglieder waren bereits im vergangenen Jahr dabei: Glen, Moritz und Melissa. Neu kamen in diesem Jahr hinzu: Lina, Viktoria, Mariana, Maxime und Colin.

Der Film-Wettbewerb des Hessischen Rundfunks findet in diesem Jahr zum 11. Mal statt. Die Feldbergschule hat in den vergangenen Jahren vier Mal daran teilgenommen und jeweils Nominierungen und Preise erzielt. Im letzten Jahr wurde der Film der Feldbergschule “Im Focus” für die beste Schauspielleistung nominiert. Wer den Film vom letzten Jahr sehen möchte, kommt mit dem folgenden Link auf die Seite des Hessischen Rundfunks und kann dann “Im Focus” anklicken:

https://www.hr.de/wissen-plus/wettbewerbe/meine-ausbildung-du-fuehrst-regie/videos/nominierte-videos-2018,nominierungen-2018-videos-100.html

Für den diesjährigen Film “Try Again” begann die Drehbuchkonzeption im Januar.

Gedreht wurde im April im Raum der Stille sowie in der Schüler-Computerfirma TUN e.V.

Wir drücken dem Film-Team 2019 die Daumen!!

Wer Interesse daran hat, im nächsten Schuljahr mit dabei zu sein, sollte eine eMail schreiben an: zeitung@feldbergschule.de und die Mitglieder der Film-AG ansprechen.