Filmanalyse und Kino für BG-Jahrgang ab 14.10.

Alle 11. Klassen des Beruflichen Gymnasiums werden die Methode „Filmanalyse“ als jahrgangsübergreifendes Projekt in Kooperation mit dem Filmmuseum Frankfurt kennen lernen und üben.

Jede Klasse wird 4 x einen Film im Kino anschauen und 4 Workshops zu den jeweiligen Filmen erhalten.

Nähere Informationen: https://filmmobil.deutsches-filminstitut.de/filmanalyse/filmanalyse-plus-kino-4×4/ .

Der erste Kinobesuch (Film: Die Wolke”) findet am ersten Tag nach den Herbstferien, am Montag, den 14. Oktober, nach der 6. Stunde von 13.30 – 15.30 Uhr statt.

Das Kino “Bluebox” im ehemaligen Jugendcafé in Oberursel, Ecke Hohemarkstraße 18 und Portstraße, wird exklusiv für die E 1-Feldberg-SchülerInnen geöffnet.

Alle Klassen laufen direkt nach der 6. Stunde um 13.10 Uhr mit ihren Kursleitungen von der Schule zum Kino (20-Minuten-Weg).

Für den Rückweg kann die U-Bahn 3 genutzt werden, die Haltestelle Altstadt befindet sich direkt gegenüber vom Kino, vorausgesetzt es liegt eine Elterngenehmigung dafür vor.

Bitte lassen Sie den Elternbrief entsprechend in den nächsten Tagen unterschreiben.

Zwei weitere Kinobesuche sind im Kino Bluebox in Oberursel vorgesehen, ein Kinobesuch wird in Frankfurt stattfinden. Genauere Daten werden über die Klassenlehrer/innen bekannt gegeben.

Der Workshop wird am Mittwoch, den 16. Oktober von Dr. Carsten Siehl durchgeführt werden.

Für Mittwoch, den 16. Oktober ist der Ablauf-Plan wie folgt. ALLE WORKSHOPS finden in RAUM 023 statt; die Klassen kommen jeweils zum Stundenbeginn dorthin.

1./2. Stunde von 8.00 bis 9.30 h – Klasse 11 BG 3, Klasse 11 BG 5 parallel (statt Deutsch-Unterricht)

3./4. Stunde von 9.50 bis 11.20 h – Klasse 11 BG 2 (statt Deutsch-Unterricht)

5./6. Stunde von 11.40 bis 13.10 h – Klasse 11 BG 4 (statt Geschichts-Unterricht)

7./8. Stunde von 13.30 bis15.00 h – Klasse 11 BG 1 (statt Sport)

 

Dr. Carsten Siehl hat bereits erfolgreich Film-Workshops an der Feldbergschule durchgeführt: