“Heroes”-Workshop für Zweijährige Berufsfachschule ab 9.9.

An vier Tagen werden die “Heroes” alle Klassen der zweijährigen Berufsfachschule, Jahrgang 10 und 11, besuchen und Workshops veranstalten. Mit szenischen Darstellungen werden die vielfältige Aspekte rund um das Thema Gewaltprävention bearbeitet. Die Schülerinnen sind aktiv dabei. Sie diskutieren über Problemsituationen und können diese im Diskurs und mit schauspielerischem Einsatz zu einer friedlichen Lösung bringen.

Der Einsatzplan:

Montag, 09.9., Klasse 10 BW 1 in der 3./4. Stunde, Raum B 005

Dienstag, 10.9., Klasse 11 BW 2 in der 3./4. Stunde, Raum B 102 oder A 104

Montag, 16.9., Klasse 10 BW 2 in der 3./4. Stunde, Raum B 101

Dienstag, 17.9., Klasse 11 BW 1 in der 5./6. Stunde, Raum B004

 

Das Projekt wurde von Lina Duenow an die Schule geholt. Sie ist Ansprechpartnerin seitens der Feldbergschule. Das Foto zeigt die teilnehmende Gruppe aus dem letzten Schuljahr.