Landwirtschaft live auf dem Dottenfelder Hof

Die Klasse 10 BBV-1 besuchte mit ihrer Lehrerin Katharina Dräger und der Sozialpädagogin Günther-Mey am Donnerstag, den 5. März den Dottenfelder Hof in Bad Vilbel um nachhaltige Landwirtschaft kennen zu lernen. Sie informierten sich über die Haltung von und den Umgang mit Tieren, z.B. Rindern, Kühen, Kälbern, Schweine und Hühner.

Dabei konnten sie direkt mit den Tieren in Kontakt kommen. An Lern-Stationen konnten sie darüber hinaus auch die Herstellung von Brot nachvollziehen und durften auch selbst ein Brot backen, verkosten und mitnehmen.

An den Stationen wurde gezeigt, wie die Ähren der Pflanze gedroschen sowie Spreu vom Weizen getrennt wird und die Körner gemahlen, gequetscht, geknetet und natürlich gebacken werden. Ein spannender Tag, der viele Informationen über nachhaltige Lebensmittelproduktion vermittelte.

Wer gerne mehr über den Dottenfelder Hof erfahren möchte: https://www.dottenfelderhof.de/landbauschule/schulbauernhof/