QuABB-Hilfe für Auszubildende

QuABB-Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule

QuABB hat zum Ziel, Probleme in der dualen Ausbildung frühzeitig zu erkennen und durch individuelle Unterstützung eine erfolgreiche Fortsetzung der Ausbildung sicherzustellen oder – sollte dies nicht mehr möglich sein – eine tragfähige Anschlussperspektive zu erarbeiten.

Bei Problemen im Betrieb, in der Berufsschule oder im privaten Umfeld können sich Auszubildende an die Ausbildungsbegleitung von QuABB wenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein großes Problem wie eine bevorstehende Kündigung handelt oder um ein kleineres, z.B. mit Formularen und Behörden.

Schüler, die sich gerne von Herrn Podolski beraten lassen möchten, können sich direkt an ihn wenden. Die Beratung ist immer anonym und kostenlos.

Die Sprechzeiten von Herrn Podolski finden am Campus im Raum B002 statt:

Montag                                                              8:00 – 13:00 Uhr

Dienstag                                                            8:00 – 13:00 Uhr

jeden 1. und 3. im Monat – oder nach Vereinbarung.

Alle Interessierten können ihn auch jederzeit per E-Mail oder Telefon erreichen:

E-Mail:   podolski.peter@bwhw.de

Mobil:     0151 441 574 57

Allgemeine Informationen zu QuABB finden Sie unter www.quabb-hessen.de